Sonnwendfeier 2019

Die Sonnwendfeier 2019 fand auch heuer wieder beim Rodelberg unter freiem Himmel statt. Nach stundenlangen Vorbereitungsarbeiten zur Bereitstellung der benötigten Infrastruktur waren wir bereit für das Fest.

Um 17 Uhr erfolgte die musikalischen Eröffnung der Sonnwendfeier 2019 durch den Musikverein Strasshof, darauf folgten die klanglich hervorragenden Darbietungen der Bläserklassen und des Jugendblasorchesters der Regionalmusikschule Strasshof – bei anfangs noch schönem Wetter.

Ein schöner Beginn mit der RMS Strasshof!

Leider unterbrach heftiger Regen die Veranstaltung, wodurch es auch für den Großteil unseres Publikums nicht möglich war, weiter bei der Veranstaltung zu verweilen.

Unter den gegebenen Bedingungen sahen wir uns gezwungen, auch den Auftritt unserer Gastkapelle Musikverein Schönkirchen-Reyersdorf abzusagen.

Um 19 Uhr wurden bereits die Heurigengarnituren wieder weggeräumt und die Veranstaltung war dem endgültigen Abbruch nahe. Dennoch ließen wir uns nicht entmutigen, unterstützt von unserem Herrn Bürgermeister und einigen unserer treuesten Fans, die mit uns bei voller Verpflegung unter den Zelten ausharrten. Nachdem die Regenfälle aufgehört, sich die schwärzesten Wolken verzogen und weitere unserer Fans wieder zu uns gesellt hatten, wurde um ca. 19:35 das Sonnwendfeuer durch die unerschrockene Mannschaft der Freiwillige Feuerwehr Strasshof entzündet – das Holz musste schließlich auch weg.

Der Einsatz von eimerweise aufgebrachtem Brandbeschleuniger machte sich schließlich bezahlt – großer Dank an die FF Strasshof, in deren Herzen offenbar immer ein Feuer für den MV Strasshof lodert.

Auch einige unserer lieben Kollegen vom Musikverein Schönkirchen-Reyersdorf waren mittlerweile trotz aller Widrigkeiten und der offiziellen Absage ihres Gastauftrittes zu uns vorgedrungen und so konnten wir gemeinsam beim Abbrennen des Feuers entgegen aller Erwartungen doch noch für eine improvisierte, aber dennoch höchst motivierte musikalische Untermalung sorgen, die dann in noch kleinerer Gruppe weitergeführt wurde.

Viele unserer Gäste ließen sich von dem nassen Wetter nicht abschrecken, kehrten wieder zurück und es wurde bis spät in die Nacht Sonnenwende gefeiert. Letztendlich war es noch für alle Anwesenden ein schöner Abend mit feucht-fröhlicher Stimmung, wenngleich das gut vorbereitete tolle musikalische Programm des MV Strasshof nicht aufgeführt und viele kulinarischen Köstlichkeiten nicht zum Wohle des Vereins veräussert werden konnten. Trotz aller Bemühungen der anwesenden Gäste blieben sogar einige Fässer Bier unangezapft….

Wir möchten uns auf diesem Wege beim Musikverein Schönkirchen-Reyersdorf, der Regionalmusikschule Strasshof und bei all unseren treuen Fans, Helferinnen und Helfern bedanken, die uns bei dieser Wetterlage nicht im Stich gelassen haben und uns in jeder Hinsicht unterstützt haben.

vorherige Seite